Dass Laser vielseitig eingesetzt werden können ist bekannte. IN der Industrie sind sie etabliert und nicht mehr weg zu denken. Ein neues Aufgabenfeld liegt nun in der Humanmedizin. Durch Laser können ganz neue Möglichkeiten erschlossen werden. Das Laserschneiden könnte den Operationsmechanismus revolutionieren.

Augenkorrekturen durch Laserschneiden

Laserschneiden mit einem innovativen Unternehmen

Laserschneiden mit einem innovativen Unternehmen

Sehschwächen oder Sehbehinderungen können schon länger mit Hilfe eines Lasers korrigiert werden. Auf Grund der hohen Präzision sind Laser gut für solch sensible Anwendungsbereiche geeignet. Durch die Laser können sehr dünne Hautschichten bearbeitet werden, ohne dass andere Teile beschädigt werden. Ein gewisses Restrisikobesteht zwar immer, jedoch ist dieses Risiko bei Laserbehandlung sehr gering.

Wie werden Laser sonst eingesetzt?

Neben den Augenkorrekturen tritt der Laser in noch ganz andere neue Rollen. Es wird derzeit erforscht, ob der Laser an Stelle des Skalpells treten könnte. Der Vorteil des Lasers läge klar in der blutstillenden Nebenreaktion. Da der Laser durch hohe Hitzeentwicklungen punktuell arbeitet, schneidet er durch verbrennen. Die Haut, die geschnitten werden würde, würde direkt verödet. Eine Blutung wäre dadurch ausgeschlossen.

Ein Laser lässt sich individuell einstellen

Die Werkzeuge auf einem Operationstisch würden durch den Einsatz eines Laserschneiders reduziert werden. Denn durch die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten, kann ein Laser gleich mehrere Werkzeuge ersetzen. Die Stärke des Lasers hängt in erster Linie von der Stromstäke ab. Da diese leicht zu regulieren ist, kann die Kraft des Laserschneiders leicht reduziert oder erhöht werden. So könnten unterschiedliche Hautschichten gleichzeitig oder getrennt voneinander geschnitten oder gezielt bestimmte Bereiche verödet werden.

Welche Kliniken bieten die Lasertechnik in Deutschland an?

Die Lasertechnik hat besonderen Anklang in der plastischen Chirurgie gefunden, wozu auch die Augenkorrekturen zählen. Hier kann der Laser vielseitig eingesetzt werden. In allgemeinen Kliniken steckt die Lasertechnik noch in den Kinderschuhen. Daher wird man selten eine Lasereinrichtung in einem Städtischen Krankenhaus finden.

Plastische Chirurgen gibt es in Deutschland viele. Nicht zu Unrecht wird Deutschland auch als das Land bezeichnet mit den schönsten Bürgern. Die bekanntesten findet man in Frankfurt, Berlin und München. Hier werden die Laser zum Veröden von Krampfadern oder zur Hautstraffung eingesetzt. Andere Einsatzmöglichkeiten wären zum Beispiel Brustvergrößerungen oder Fettabsaugungen, bei denen mit einem Laserschneider anstatt mit einem Skalpell gearbeitet wird.

itec Automation & Laser AG
Kanalstraße 34
D-12357 Berlin
Germany

http://www.itec-online.de/de/

Fon: +49 30 / 67 97 55 – 0
Fax: +49 30 / 67 97 55 55
E-Mail: info@itec-online.de