Low Carb Rezepte Abends – so schmeckt das Abendessen

Gerade wenn man abnehmen möchte, ist die Ernährung neben Sport der wichtigste Punkt. Nicht nur ausgewogen und gesund, sondern auch mit wenige Kohlenhydraten hilft die Ernährung nicht nur den Stoffwechsel anzukurbeln, sondern auch dauerhaft Gewicht zu verlieren. Low Carb Rezepte Abends stehen an erster Stelle, denn da soll es nicht nur Eiweissreich sein, sondern auch schmecken.

Perfekte Low Carb Rezepte Abends mit Fisch

Low Carb Rezepte Abends - Fisch ist ideal geeignetDie Zutaten sind schnell beisammen: 2 Stück Lachs, etwas frische Zitrone, frischer Spinat, eine kleine Zwiebel, etwas natives Olivenöl, Salz, Pfeffer, frischer Knoblauch, eine Handvoll Sesam Kerne.

Zunächst wird der Lachs mit etwas Olivenöl leicht angedünstet und mit wenig Salz und Pfeffer gewürzt. Nun wir der Spinat mit einer kleingehackten Zwiebel und dem Spinat dazu gegeben. Alles schön köcheln lassen. Nun kann schon serviert werden. Ein paar Spritzer von einer Zitrone über den Lachs sorgen für viel Geschmack und Frische. Zum servieren werden abschliessend die Sesamkörner über den Spinat gegeben.
Fisch ist nicht nur reich an Omega 3, sondern auch ein hoher Eiweisslieferant. Perfekt für leckere Low Carb Rezepte Abends.

Leckere Low Carb Rezepte Abends mit Fleisch

Wer Fisch nicht mag, darf auch am Abend zu Fleisch greifen. Hier eignet sich mageres Hähnchen am besten. Das Rezept geht einfach und schmeckt sehr lecker. Hier die Zutaten: 2 Hähnchenbrustfilets, etwas Olivenöl, Cherry Tomaten, Salz, Pfeffer, Knoblauch, frischer Brokkoli, etwas Gemüsefond, eine kleine Zwiebel.

Zunächst wird das Hähnchenbrustfilet mit etwas Olivenöl gebraten und aus der Pfanne genommen. Gleichzeitig kann der Brokkoli in Salzwasser gegart werden. Nun kommt der Brokkoli mit den klein geschnittenen Cherry Tomaten, dem Knoblauch und der Zwiebel in die Pfanne. Alles schön anbraten und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Nun etwas Wasser aufgiessen und für den Geschmack etwas Gemüsefond dazu geben. Passend dazu das Hähnchen erhitzen und gemeinsam servieren. Schmeckt herrlich und leicht.

Perfekt für Vegetarier und Salatfans

Natürlich darf es am Abend auch gern ein frischer Salat sein. Hier bieten viele, leckere Rezepte genügend Abwechslung, um immer etwas neues zu kreieren.Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten
Das sind die Zutaten: Ruccola, 2 Tomaten, 1 Salatgurke, etwas Essig, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer, 3 Erdbeeren, ein halber Apfel und eine Handvoll Wallnüsse.

Alle Zutaten klein schneiden und in einer Salatschale miteinander mischen. Mit wenig Öl , Salz und Pfeffer sowie etwas Essig abschmecken. Wer möchte, kann auch ein wenig Honig drangeben. Nachdem alles gut vermischt ist, die Walnüsse darüber streuen. Schmeckt herrlich frisch, lecker und macht satt.

Etwas zum Nachtisch

Wer auch am Abend nicht auf süsse Leckereien verzichten möchte, darf hin und wieder zu diesen leckeren Eiweiss Pancakes greifen.
Hier die Zutaten: ein halbe Banane, etwas magere Milch, Eiweisspulver.

Alle Zutaten zu einem cremigen Brei verrühren und in einer Haftbeschichteten Pfanne in dünnen Lagen backen. Da das Eiweisspulver gesüsst ist, braucht kein Zucker hinzugefügt werden. Dekoriert schmeckt das ganze hervorragend mit Erdbeeren, Himbeeren oder ein paar Scheiben frischer Ananas.
Wer es gern etwas winterlicher mag, kann auch einen kleingeschnittenen Apfel unter den Teig mischen. Am besten schmeckt es dann, wenn die Pancakes mit etwas Zimt bestreut werden. Wer möchte, darf auch einen Klecks Honig darauf geben.
Hier können weitere Low Carb Rezepte gefunden werden!